Aura - Chakra -Kinesiologie
 

Die Kinesiologie beschäftigt sich mit den Ursachen, die hinter Krankheiten und allen unangenehmen Erfahrungen stehen und löst tiefe Blockaden.
Was uns auch immer im Leben geschieht, hat immer mit uns selbst und unseren gemachten Lebenserfahrungen zu tun. Nichts geschieht grundlos.
Es ist sehr wichtig, das zu erkennen und an diesen negativen Erfahrungen zu arbeiten, damit man sie ganz auflösen und durch positive Glaubenssätze ersetzen kann.

Die Vorgehensweise:

Während dieser Arbeit geht man an die Wurzeln/Ursachen und macht sie bewusst, denn nur so kann man sich wirklich von ihnen lösen.
Die Aura- Chakra- Kinesiologie geht tief in den Körper des Menschen, arbeitet mit dem Unterbewußtsein, und nimmt hier sämtliche negative Erfahrungen, damit man frei werden kann von dem was einen blockiert.
Während dieser Sitzung kommen die belastenden Glaubensmuster, die einen daran hindern positive Erfahrungen zu machen an die Oberfläche.
Das Messbarometer ist der Muskeltest. Ein Muskel reagiert schwach, wenn eine Blockade vorliegt. Dann muss das Unbewusstsein durch verschiedene Entstresstechniken umprogrammiert werden, damit  es zu den erwünschten Veränderungen im Leben kommt.
An dieser Stelle reagiert der Arm auf den Muskeltest stark. Die Blockade wird aufgelöst!