Im Letzten Jahr hat es ja leider nicht geklappt mit der Ausbildung, aber ich bin zuversichtlich, dass ich die Ausbildung der Cranio Sacraltherapie noch erlernen darf!

Ich durfte ja selbst schon am "eigenen Leib" diese wunderbare Methode kennen- und schätzen- lernen. 

Durch die Cranio Sakrale Therapie habe ich es nach einer sehr erfolglosen und schmerz- bringenden  Kurmassnahme geschafft, endlich nach 1 Jahr meine immerwährenden Rückenschmerzen zu lindern und in den Griff zu bekommen.

 

Die Cranio Sacrale Therapie ist eine sanfte, manuelle Behandlungsform, die sich über leichte Körperberührungen in die Bewegungen das System eines Menschen hineinfühlt.

Diese kleinen Bewegungen helfen z.B. Spannungen abzubauen, die Funktionalität des Nervensystems zu steigern, Schmerzen zu lindern, Blockaden zu lösen und somit insgesamt die Gesundungs-Prozess des Menschen zu unterstützen.

 

Lange habe ich nach einer Möglichkeit gesucht wo ich diese phantastische Therapie erlernen darf und nun ist es hoffentlich endlich soweit, jetzt heißt es Daumen drücken....

:):):)

....ich bin hier auf jeden Fall noch am Ball, aber leider hat die Therapeutin so viel zu tun, dass sie selbst die Ausbildung der Cranio Sacral Therapie nicht mehr vornehmen kann.

:(:(

Sie hat mir jedoch eine gute(jedoch auch von Anderen sehr begehrte) Alternative vorschlagen können....schauen wir einmal ob es klappt!!!